Sie kamen, spielten und prämierten: 3331 Kinder durften wochenlang in knapp 20 Bibliotheken knapp 40 Spiele testen, und dabei das Innere von Bienenwaben erforschen, Monster fangen, Roboter und Murmelbahnen bauen. Mit dabei war die Klasse 5c der Martin-Niemöller-Schule - als Jury nahm sie aktiv an der Entscheidungsfindung teil!

In Kooperation mit der Anna-Seghers-Bibliothek im Lindencenter durfte die Klasse 5c an drei Terminen in der Bibliothek fleißig Computer- und Konsolenspiele, Apps auf Tablets sowie verschiedene Spielzeuge testen und beurteilen. Dabei hatten die Kinder nicht nur die Aufgabe die jeweiligen Angebote selbst zu testen - sie mussten anschließend auch die Spiele nach strengen Vorgaben beurteilen und bewerten, sowie eigene Beurteilungen zu den Spielen schreiben. Auch solche Projekte leisten einen wichtigen Beitrag zum kritischen und sicheren Umgang unserer Kinder mit modernen Medien. Alle Kinder hatten viel Spaß mit ihrer Juryaufgabe und erhielten am Ende Urkunden und kleine Geschenke für ihr Engagement.

Infos zum TOMMI 2019

  • TOMMI_2019_15
  • TOMMI_2019_10
  • TOMMI_2019_06
  • TOMMI_2019_14
  • TOMMI_2019_18
  • TOMMI_2019_08
  • TOMMI_2019_17
  • TOMMI_2019_07
  • TOMMI_2019_05
  • TOMMI_2019_20
  • TOMMI_2019_02
  • TOMMI_2019_16
  • TOMMI_2019_19
  • TOMMI_2019_11
  • TOMMI_2019_04
  • TOMMI_2019_01
  • TOMMI_2019_03
  • TOMMI_2019_13
  • TOMMI_2019_09
  • TOMMI_2019_12